Logo von unterwegs... Das Reisemagazin

Meersburg am Bodensee

Mehr Kultur, Mehr Geschichte, Mehr Genuss, Mehr Freizeit

Reich  an  Kultur  und  Geschichte, das ist das romantische Städtchen Meersburg am Bodensee. Mit seiner imposanten Lage, den historischen Gebäuden,  der  Fachwerkkulisse und den verwinkelten Gassen in der Altstadt gilt Meersburg als ein Juwel des europäischen Städtebaus. Die Alte Burg, Deutschlands älteste, bewohnte Burg, und das Neue Schloss aus barocker Zeit, sind die dominantesten Gebäude. Sie thronen hoch über dem See und sind Zeugen der über 1000-jährigen Geschichte.

 

Meersburg schafft es aber, Geschichte und Moderne  auf  charmante  Art  und  Weise  zu zeigen. Inmitten der historischen Altstadt setzt das ‘vineum bodensee’ im ehemaligen Heilig-Geist Spital einen frischen, modernen, zeitgenössischen  und  außergewöhnlichen  Akzent. Die Verbindung zwischen Tradition, Moderne und Genuss gelingt in diesem Haus für Wein, Kultur und Geschichte auf eine sehr inspirierende Art und Weise.

 

Überhaupt hat die Stadt mehr zu bieten als ihre Geschichte und Tradition. Bei einem Gang von der Oberstadt über die berühmte Steigstraße hin zum See und zur Promenade, kann man das südliche Flair spüren und auf Entdeckungstour gehen. Die vielfältige Gastronomie und gemütliche Cafés laden zum Verweilen und Genießen ein. In den Weinstuben wird das Weintrinken zum wahren Erlebnis.

Läuft man über die Promenade weiter am See entlang, entdeckt man mit dem Frei- und Strandbad und der  anschließenden  Meersburg Therme das Badeparadies. Die Bade- und Saunawelt der Meersburger Therme verbindet Badeerlebnis im Thermalwasser mit Ruhe und Regeneration. Das Frei- und Strandbad ist der ideale Ort für Wasserspass und sportliche Aktivität. Die direkte Seelage besticht mit einem überwältigenden Panaromablick über den Bodensee und auf die gegenüberliegenden Alpen.

Die Schifffahrt ab Meersburg verbindet Österreich, Deutschland und die Schweiz, sodass einem großartigen Erlebnisausflug in die Nachbarschaft nichts im Wege steht. Meersburg bietet Bürgern und Gästen eine Vielfalt an kulturellen und kulinarischen Angeboten, Raum für Freizeitaktivitäten und Erholung. Von Meersburg ausgehend trifft man auf eine beeindruckende Kulturlandschaft und ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz rund um die Stadt, entlang des Bodensees, durch Weinberge und Obstgärten. Genießen Sie Meersburg mit allen Sinnen. Herzlich willkommen am Bodensee!

Genießen Sie Meersburg mit allen Sinnen.
Herzlich willkommen am Bodensee!

Kontakt & Informationen:
Stadt Meersburg
Tourismus und Veranstaltungen
Kirchstraße 4, D 88709 Meersburg
Telefon: +49 7532 440 400
E-Mail: info@meersburg.de
www.meersburg.de

Inhalt aus Ausgabe: Sommer 2022

In dieser Ausgabe statten wir dem Ahrtal einen Besuch ab und gehen dabei in den Untergrund. Tief versteckt in den Bergen des Ahrgebirges, befindet sich der wohl geheimste Ort der damaligen Bonner Republik. Ein Stück Zeitgeschichte und eine Reise in die Vergangenheit – und aktueller denn je. Wir besuchen den ehemaligen Regierungsbunker und erfahren dabei Neues und Überraschendes aus der damaligen Zeit, als der Kalte Krieg noch real war. Eine Zeit, die sich gerade anschickt zu wiederholen. Wir lernen Nadine Steinhäuser kennen. Eine Coachin, die uns lehrt zu Reisen. Wie bitte? Ja, denn für viele ist Reisen ein Wunsch und bleibt ein Traum, den sie sich aus den unterschiedlichen Gründen nicht erfüllen können. Und wenn es einmal nicht das Geld ist, was bremst uns dann, was blockiert uns? Die Gründe dafür sind vielfältig. Nadine Steinhäuser erzählt von Ihren Erfahrungen. Auf Nachbarschaftsbesuch haben wir einen Schwerpunkt dieser Ausgabe betitelt. Ein Land, das so viel mehr ist als frittierte Kost, Windmühlen und Felder die unter dem Meeresspiegel liegen. Seid gespannt auf neue Eindrücke und Erkenntnisse aus den Niederlanden. Unsere Reportage führt uns nach Israel. Abseits von all dem Politischen offenbart sich uns ein Land, welches es sich unbedingt lohnt, einmal näher kennenzulernen. Neben allerlei geschichtlichen und zwischenmenschlichen Begegnungen, erfahren wir viel Interessantes über das Land und die Menschen.

Martin Maier Photography BFF, Falk von Traubenberg, baliwiedieinsel_photographie

Weitere Beiträge

Ab sofort vorbestellbar!

Winter 2021

Die raue Nordsee auf den Faröer kommt uns hier im Winter eher ruhig und beschaulich vor. So reisen wir weiter über die Ostsee an die Mecklenburger Seenplatte. Wir besuchen Waren Müritz und legen einen Winter-Wellness-Aufenthalt in Bad Füssing ein. Gestärkt genießen wir den reinen Winter in Oberaudorf. Im Salzkammergut erwartet uns die beschauliche Marktgemeinde Eugendorf. Wir wandern in Liechtenstein, reisen nach Neapel und flanieren über die berühmte Krippenstraße. Ein Abstecher führt uns auf die Inseln Rhodos und Zypern. Wir befahren den Suez Kanal und erhalten exklusive Eindrücke von dieser für den Welthandel so wichtigen Handelsroute. In Kuba bestaunen wir die Wasserfälle im ‚Parque el Nicho‘, tauchen ein in das Lebensgefühl der Ticos und Ticas in Costa Rica, begeben uns auf die Spuren deutscher und italienischer Einwanderer in Brasilien, bevor wir über die ‚Fernstraße der Freiheit‘ in Patagonien nahezu bis ans Ende Welt gehen, um abschließend einer Insel mit Pinguinen aufzuwarten.