Logo von unterwegs... Das Reisemagazin

Ostseestrand statt Südseesand

EIN IDYLLISCHER BOOTSHAFEN, STILVOLLE BÄDERARCHITEKTUR UND STRAND SOWEIT DAS AUGE REICHT: KÜHLUNGSBORN IST EINES DER SCHÖNSTEN SEEBÄDER
AN DEUTSCHLANDS OSTSEEKÜSTE UND GERADE IN DER KALTEN JAHRESZEIT EIN ABSOLUTER GEHEIMTIPP ZUM AKKUS AUFLADEN.

In den stürmischen Monaten hat das Immunsystem viel zu tun – Regen, Minusgrade oder die Erkältungszeit halten die Abwehrkräfte so richtig auf Trab. Beste Voraussetzungen für eine Stärkung sind viel frische Luft und Bewegung. Mit dem rund sechs Kilometer langen Sandstrand ist Kühlungsborn die optimale Umgebung für endlose Spaziergänge und moderate Wanderungen. Die salzige Ostseeluft und der Blick über das Meer verwöhnen zudem die restlichen Sinne. Wer lieber die farbenfrohe Herbstlandschaft genießen möchte, kann sich bei einer Wanderung durch den riesigen 30 Hektar großen Stadtwald oder
den nahegelegenen Höhenzug „Kühlung“ austoben – Panoramablicke inklusive.

Auch für Kinder hat das Ostseebad jede Menge zu bieten: Entlang der Promenade reihen sich die tollsten Spielplätze auf und bieten damit jedem Knirps zahlreiche und vielfältige Möglichkeiten sich auszutoben. Keine Lust auf Wandern oder Strand? Wie wäre es mit 15 Kilometer Nostalgie pur? Die Mecklenburgische Bäderbahn „Molli“ fährt seit mittlerweile über 100 Jahren auf der etwa 15 Kilometer langen Strecke von Bad Doberan über Heiligendamm bis ins heutige Kühlungsborn. Bei ihrer Gründung war sie als bequemes Fortbewegungsmittel eine Notwendigkeit, heute wird sie als kultiges Urlaubserlebnis genutzt und ist ein Muss für jeden Ostseeurlauber.

Wenn dann nach dem Me(e)hr an Möglichkeiten der Magen knurrt, hat man in der abwechslungsreichen und hochklassigen Gastronomielandschaft im Ort die Qual der Wahl für die passende Stärkung.

NAHOST STATT FERNOST

Gutes kann so nah sein: für eine Auszeit vom stressigen und hektischen Alltag braucht es keine Fernreise. Die salzige Brise einatmen und die Aussicht auf die weite See genießen: das ist Wellness an der Ostsee. Neben vielfältigen Wellnessangeboten in den zahlreichen Kurkliniken, WellnessHotels und Day-Spas weist das Ostseebad Kühlungsborn beste Bedingungen für einen Wellness-Kurztrip auf. 

BESONDERER TIPP FÜR 2023:

Spannende Führungen an einem der letzten intakten Strandseen an der Ostseeküste. Gemeinsam mit dem Naturschutzbund (NABU) Mittleres Mecklenburg e.V. bietet das Ostseebad Kühlungsborn abwechslungsreiche Führungen im Naturschutzgebiet an. Ob „Muschelstunde“, „Drei Möwen plus“, „Steinreich“ oder „Nachtaktiv am Riedensee“ – die besondere Natur des Gebietes wird genau unter die Lupe genommen. Bei den Führungen geht es jeweils um unterschiedliche und spannende Phänomene, die für kleine und große Gäste gleichsam interessant vorgestellt werden. Die neuen Angebote sollen die Natur erlebbar machen und zugleich ihren Wert für uns und ihre Empfindlichkeit gegenüber menschlichen Einwirkungen aufzeigen. Wissen und Verständnis sollen dazu beitragen, das Gebiet zu erhalten.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten:

www.kuehlungsborn.de

Autor:innen: Ostseebad Kühlungsborn

Inhalt aus Ausgabe: Herbst 2022

In dieser Ausgabe wollen wir uns das Sauerland einmal näher ansehen. Wir hatten den Eindruck von einer etwas verschlafenen und angestaubten Region zu berichten, die auch als Urlaubsregion bundesweit noch nicht so bekannt ist. Doch weit gefehlt und wir wurden rasch eines Besseren belehrt. Das Sauerland ist wesentlich vielschichtiger als gedacht. Der Bodensee indes ist eine bekannte und beliebte Urlaubsregion. Wir blicken ab Seite 92 einmal auf die zahlreichen Möglichkeiten rund um den großen See, der drei Länder miteinander verbindet. Diese Tri-Nationalität ist dort tatsächlich überall zu spüren. Ein Leben fürs Unterwegssein, das hat der Bremer Herbert Brüdt gelebt. Zu einer Zeit, als Reisen noch mehr ein Abenteuer war. Wir lauschen seinem spannenden Bericht, den er unserem Autor Volker Keller gegeben hat ab Seite 12 und lassen uns in wahrhaft nostalgische Zeiten zurückversetzen. Darüber hinaus haben wir noch viele weitere spannende und interessante Geschichten in dieser Ausgabe für euch zusammengetragen. Seid gespannt und gut unterhalten.

Envato Stock: pawopa3336
Envato Stock:  mona2013liska
Envato Stock: photocreo

Winter 2022 (vorbestellbar)

Jetzt bestellen!
In dieser Ausgabe begleiten wir unsere Autorin Julia Weigl in unserer neuen Rubrik Kulinarik bei ihren lukullischen Entdeckungen auf Teneriffa und begleiten Michelle und Fabian dabei, wie sie einige Tage auf der schönen Havel herumschipperten und  die Stille und die Natur auf dem Wasser genossen. Ein Naturerlebnis der anderen Art erlebte Melina auf ihrem Roadtrip durch den Norden Schottlands. Die atemberaubenden Bilder und ihre Story genießt ihr ab Seite 106. Etwas Wintersport muss sein. Ski Heil am Pillersee und in Kärnten. Ab Seite 124 begeben wir uns  auf einen Ausflug in die Karibik Brasiliens: Von Maceió nach Maragogi. Einen spektakulären Roadtrip erlebten Melina und ihr Freund in Down Under auf der Gibb River Road.  Eine Wanderung auf dem Otter Trail, dem bekanntesten Fernwanderweg Südafrikas unternehmen wir mit unserer Autorin Christina Wekenborg ab Seite 135. Doch geht der kommende Winter auch an uns nicht spurlos vorbei. In unserer Rubrik Heimat haben wir für euch ein paar tolle Impressionen aus dem winterlichen Deutschland zusammengestellt.